Gesellschaft Politik Trends Verbraucher

11. Oktober 2012 über 19:33

Sonderbriefmarke Helmut Kohl

Ehrenmarke Schweigen

Der Postminister veröffentlichte heute auf einer Pressekonferenz die neue Sonderbriefmarke „Helmut Kohl“.
Mit dieser neuen 55 Cent Marke soll der Altkanzler vor allem für sein tapferes Schweigen ausgezeichnet werden.

Helmut Kohl leistete großartiges für sein Land während seiner 16-jährigen Kanzlerschaft:

Briefmarke_Schweigen

Ehrenmarke Schweigen

Zu Zeiten des Mauerfalls versprach er den ehem. DDR-Bürgern blühende Landschaften und die D-Mark. So sorgte er für einen Boom von Gebrauchtwagenmärkten in den 5 neuen Bundesländern. Die darauf folgende Annektierung des neuen östlichen Bundesgebietes (neue Länder genannt) brachte der Bundesrepublik endlich ein eigenes echtes Billiglohngebiet. Dies ermöglichte den bundesweit niedrigere Löhne und ein Ende des wirtschaftsfeindlichen Tariflohnes.

Mit seiner Verschwiegenheit zu den Spendern bei der CDU Parteispendenaffaire habe er eindrucksvoll Entschlossenheit und Ehrenhaftigkeit gezeigt. Auch dies sei ein Beleg dafür, dass seine 16 Jahre als Bundeskanzler seine Werte gestärkt und gefestigt haben. Gleichzeitig habe er mit seinem Schweigen dafür gesorgt, das mit darauf stattfindenden Regierungswechsel die wichtigen Hartz 4 Reformen durchgeführt wurden – ohne dabei die Unions-Wähler zu verschrecken.

Eine Interview-Anfrage seitens des Goockel-Magazin mit dem Altkanzler lehnte er mit den Worten ab: „Er möchte hierzu nichts sagen“.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*